Webinar: Betreiberseitige Vorbereitungen zur frist- und fachgerechten § 14 Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen

  • Datum: 13.03.2024
  • Uhrzeit: 14:00 - 15:00 Uhr
  • Ort: digital

Die Überprüfung von Verdunstungskühlanlagen, Kühltürmen und Nassabscheidern alle 5 Jahre ist im §14 der 42. BImSchV festgelegt.

Ebenfalls dort verankert sind die Fristen für Anlagen in Abhängigkeit der Erstinbetriebnahme. Für einen Großteil der Anlagen (mit Erstinbetriebnahme vor dem 19.08.2011) ergibt sich der Prüfungs-Rhythmus 2019 / 2024 / 2029 etc. mit einem entsprechenden Engpass und Terminschwierigkeiten bei den Sachverständigen und Inspektionsstellen alle 5 Jahre. Dieser Rhythmus muss auch dann beibehalten werden, wenn die Erstprüfung verspätet stattfand. Eine nicht fristgerechte Überprüfung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar - Betreiber müssen sich also frühzeitig um einen Sachverständigen oder eine Inspektionsstelle bemühen, um eventuelle Bußgelder zu vermeiden.

Erfahren Sie in unserem neuen Webinar

  • nach welchen neuen Vorgaben ö.b.u.v. Sachverständige Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme oder Nassabscheider prüfen und wie Sie sich und Ihre Anlagen optimal auf die Prüfung vorbereiten.
  • wie Sie den Termindruck bei Sachverständigenprüfungen umgehen und somit fristgerecht und ohne eine Ordnungswidrigkeit zu riskieren die nächste Prüfung planen.

Seminarzielgruppe

Das Webinar richtet sich an

  • Meister
  • Techniker
  • Installateure
  • Haus- und Betriebstechniker
  • Betriebsingenieure
  • Kundendienst- und Servicemonteure, die im Rahmen ihrer Tätigkeit Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme oder Nassabscheider betreiben, warten und instandhalten
  • und weitere Interessenten.

 

Teilnehmerzahl

Wir behalten uns vor das Webinar aufgrund zu geringer Anmeldungen abzusagen.

Webinargebühr

Das Webinar ist für Sie kostenlos. 

Referent:

Dr. Miriam Moritz 

Sie können das Webinar jederzeit kostenlos stornieren. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig vor Seminarbeginn darüber, falls Ihnen etwas dazwischen kommt.

Ihr Ansprechpartner

Annika Götz

Marketing & Kommunikation

+49 7141 68881-446