Webinar: Geschlossene Wasserkreisläufe in der Industrie und im FM-Bereich

  • Datum: 11.11.2021
  • Uhrzeit: 10:00 - 11:00 Uhr
  • Ort: digital

Geschlossene und atmosphärisch offene Kühl- und Heizsysteme spielen eine wichtige Rolle in den meisten Industriebetrieben und in allen großen Immobilien. Diese Systeme kommen vor allem in drucküberlagerten Glykol-Kreisläufen, Heizungssystemen und typischen halboffene Systemen, die in der Kunststoffindustrie und anderen Branchen eingesetzt werden, vor.

Im Webinar werden typischen Probleme wie Kalk, Korrosion und mikrobiologische Ablagerungen angesprochen und Möglichkeiten erläutert, diese zu beseitigen und zu vermeiden. Dabei wird inhaltlich auf die richtige Wasserqualität und Wasserbehandlung eingegangen, die passende Filter-, und Dosier- und Überwachungstechnik vorgestellt und Beispiele von Systemsanierungen und -reinigungen gezeigt. Außerdem wird die Wärmerückgewinnung mit dem richtigen Wärmeübertrager und den richtigen Materialien behandelt.

Seminarzielgruppe

Meister, Techniker, Installateure, Haus- und Betriebstechniker, Betriebsingenieure, Kundendienst- und Servicemonteure sowie an Planer, die im Rahmen ihrer Tätigkeit wasserführende Anlagen errichten, warten und instand halten und weitere Interessenten.

 

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung, Microsoft Teams oder den Microsoft Edge Browser. Unter den folgenden Links können Sie sich die jeweiligen Apps kostenlos herunterladen.

MICROSOFT TEAMS
MICROSOFT EDGE

Teilnehmerzahl

Wir behalten uns aber vor das Webinar aufgund zu geringer Anmeldungen abzusagen.

Webinargebühr

Das Webinar ist für Sie kostenlos. 

Sie können das Webinar jederzeit kostenlos stornieren. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig vor Seminarbeginn darüber, falls Ihnen etwas dazwischen kommt.

Referent:

Hartwig Gohr

Ihr Ansprechpartner

Felix Wunsch

Marketing & Kommunikation

+49 7141 68881-401