Webinar: Hygienegerechte Außerbetriebnahme und Wiederinbetriebnahme von technischen Wassersystemen

  • Datum: 14.10.2021
  • Uhrzeit: 10:00 - 11:00 Uhr
  • Ort: digital

Egal ob bei geplanten Außerbetriebnahmen im Winter, bei wechselnden Auslastungen oder wie zuletzt aufgrund einer Pandemie - es kann immer wieder vorkommen, dass Sie Ihre Verdunstungskühlanlage, Trinkwasserinstallationen oder RLT-Anlagen ab- und wieder anschalten müssen.

Dabei gilt für alle wasserführenden Systeme: Stagnation ist der größte Feind der Hygiene, denn stehendes Wasser wird besonders anfällig für die Bildung von gesundheitsschädlichen Mikroorganismen. Insbesondere bei Verdunstungskühlanlagen kann es bei nicht sachgemäßer Wartung dadurch zu einem erhöhten Legionellenwachstum in den betreffenden Anlagen gekommen sein, was bei der Wiederinbetriebnahme bisher ganz oder teilweise geschlossener Einrichtungen oder Wasserentnahmestellen jetzt möglicherweise ein vermehrtes Auftreten von Legionellosen zur Folge hätte.

Betreiber sollten in der jetzigen Situation auch den einwandfreien Betrieb der Verdunstungskühlanlagen in ihren Gebäuden sicherstellen und im Vorfeld der Wiedereröffnung die erforderlichen technischen Maßnahmen zur Minimierung des Infektionsrisikos beachten. Die Maßnahmen vor Wiederinbetriebnahme einer Verdunstungskühlanlage sind im angebotenen Webinar Thema.

Fragen, die wir in diesem Webinar beantworten:

  • Welche Verpflichtungen ergeben sich aus dem gesetzlichen und technischen Regelwerk im Zusammenhang mit der Außerbetriebnahme und Wiederinbetriebnahme?
  • Welche Maßnahmen müssen während des Stillstandes getroffen werden, um hygienische Risiken bei der Wiederinbetriebnahme zu minimieren?
  • Was ist bei der Außerbetriebnahme von peripheren Anlagen zur Wasseraufbereitung und Wasserbehandlung zu beachten (z.B. Enthärtungsanlagen, Umkehrosmoseanlagen, Sandfilter)?
  • Welche Vorbereitungen sind für die Wiederinbetriebnahme zu treffen?
  • Wie kann die Stillstandszeit sinnvoll genutzt werden?

Seminarzielgruppe

Meister, Techniker, Installateure, Haus- und Betriebstechniker, Betriebsingenieure, Kundendienst- und Servicemonteure, die im Rahmen ihrer Tätigkeit wasserführende Anlagen errichten, warten und instand halten und weitere Interessenten.

Hinweis Feld "Geburtsdatum" in Anmeldung: 

Das Feld ist aus technischen Gründen ein Pfichtfeld - bei Webinaren können Sie aber gerne ein beliebiges Datum eintragen, dieses wird weder erfasst noch gespeichert.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine stabile Internetverbindung, Microsoft Teams oder den Microsoft Edge Browser. Unter den folgenden Links können Sie sich die jeweiligen Apps kostenlos herunterladen.

MICROSOFT TEAMS
MICROSOFT EDGE

Teilnehmerzahl

Wir behalten uns aber vor das Webinar aufgund zu geringer Anmeldungen abzusagen.

Webinargebühr

Das Webinar ist für Sie kostenlos. 

Sie können das Webinar jederzeit kostenlos stornieren. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig vor Seminarbeginn darüber, falls Ihnen etwas dazwischen kommt.

Referent:

Christoph Blümel

Ihr Ansprechpartner

Felix Wunsch

Marketing & Kommunikation

+49 7141 68881-401