Willkommen in Ihrer beruflichen Zukunft!

Sie stehen kurz vor Ihrem Schulabschluss und sind bereit für den nächsten Schritt? Eine Ausbildung bei der Schweitzer-Chemie legt den Grundstein für Ihren beruflichen Erfolg. Wir bieten unserem Nachwuchs spannende, kreative Aufgaben, eine intensive und herzliche Betreuung durch unsere Ausbilderinnen und Ausbilder, individuelle Förderung und praxisorientierte Weiterbildung. 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und weiteren berufsrelevanten Unterlagen mit dem Betreff „Liebes Team der Schweitzer-Chemie“ an bewerbung(at)schweitzer-chemie.de.

Unsere Ausbildungsberufe

Nächste Möglichkeit 2021

Chemielaboranten (m/w/d)

Aufgabe
Während Ihrer Ausbildung lernen Sie die verschiedensten Wassersysteme, unsere Produkte und die damit verbundenen Aufgabenstellungen und Einsatzmöglichkeiten kennen. Diese beinhalten das Analysieren der verschiedensten Proben und der daraus resultierenden beratenden Unterstützung unserer Außendienstmitarbeiter. Sie bekommen Einblicke in die mikrobiologischen Parameter in der Wasserindustrie und deren Bedeutung.

Voraussetzung
Guter Realschulabschluss, vor allem in den Fächern Mathe, Physik und Chemie

Berufsschule
Kerschensteinerschule in Stuttgart-Feuerbach (Blockunterricht)

Ausbildungsdauer
In der Regel 3,5 Jahre mit der Möglichkeit auf 3 Jahre zu verkürzen

Nächste Möglichkeit 2021

Industriekaufleute (m/w/d)

Aufgabe
Unsere Industriekaufleute werden für die Planung, Durchführung und Kontrolle verschiedenster kaufmännischer Aufgabenbereiche im Unternehmen eingesetzt. Dabei pflegen Sie den Kontakt zu unseren Kunden, Lieferanten und erhalten eine breite Ausbildung mit vielen Vertiefungsmöglichkeiten. Unter anderem in den Abteilungen Vertrieb, Beschaffung, Service, Lager, Finanzbuchhaltung, Marketing oder Human Resources.
 

Voraussetzung
Guter Realschulabschluss oder Abitur
 

Berufsschule
Erich-Bracher-Schule, Kornwestheim-Pattonville

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Nächste Möglichkeit 2021

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Aufgabe
Unsere Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Waren aller Art an, prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Qualität. Diese werden danach von der Fachkraft sachgerecht an die bereits eingeplanten Plätzen eingelagert. Sie stellt Lieferungen zusammen, kommissioniert und verpackt die Ware und erstellt Lieferscheine. Unsere Fachkraft für Lagerlogistik kann ihr Wissen vertiefen, in dem sie die komplette Prozesskette vom Einkauf bis zum Warenversand durchläuft.

Voraussetzung
Realschulabschluss
 

Berufsschule
Erich-Bracher-Schule, Kornwestheim-Pattonville

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Nächste Möglichkeit 2020

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Aufgabe
Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik sind Spezialisten Rund ums Thema Wassergewinnung, Wasseraufbereitung und Wasserverteilung. Sie entnehmen Proben, prüfen die Wasserqualität und dokumentieren die Ergebnisse. Sie überwachen und warten die technischen Anlagen und bei Störungen greifen Sie ein. Als sogenannte "elektrotechnisch befähigte Personen" installieren und reparieren Sie auch die elektrischen Einrichtungen in ihrem Zuständigkeitsbereich.

Voraussetzung
Realschulabschluss
Führerschein

Berufsschule
Kerschensteiner Schule Stuttgart Feuerbach (Blockunterricht)

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Es gibt viele gute Gründe für eine Ausbildung bei der Schweitzer-Chemie!

Unsere Kernarbeitszeit liegt von Montag bis Donnerstag zwischen 9.00 -15.30 Uhr und freitags zwischen 9.00-14.30 Uhr. Nach Absprache können auch unsere Auszubildenden ihre Arbeitszeit flexibel gestalten. 

Sie lernen alle für Ihre Ausbildung relevanten Fachabteilungen kennen. Ihre persönliche Betreuerin oder Ihr persönlicher Betreuer und Expertinnen und Experten aus den jeweiligen Fachbereichen stehen Ihnen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Leistung zahlt sich bei uns aus: Wenn Motivation und Erfolge stimmen, haben Sie am Ende jedes Ausbildungsjahres die Chance auf eine Prämienzahlung.

Als unser Azubi kommen Sie viel herum. Unter anderem begleiten Sie unsere Servicetechnikerinnen und -techniker und unseren Außendienst bei Kundenbesuchen. Die Schweitzer-Chemie ist im gesamten deutschsprachigen Raum und ebenso international tätig.

Unsere Auszubildenden erhalten geldwerte Vergünstigungen bei Adidas, Farfetch und vielen anderen, bekannten Onlineshops.

Zahlen & Fakten

Erfahren Sie mehr über uns

Tipps und Tricks für Ihre Bewerbung

Wir sind der richtige Partner für Ihre Ausbildung? Darüber freuen wir uns sehr! Damit alles klappt, wie gewünscht, benötigen wir von Ihnen ein aussagekräftiges Anschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf, Ihre letzten beiden Zeugnisse und weitere berufsrelevante Zertifikate. Los geht’s!

Anschreiben
In Ihrem Anschreiben erzählen Sie uns, wer Sie sind und klären entscheidende Fragen: Aus welchen Gründen interessieren Sie sich gerade für diesen Ausbildungsberuf? Warum ist Ihre Wahl auf die Schweitzer-Chemie gefallen? Und warum sind Sie genau der/die Richtige für uns? Formulieren Sie Ihr Anschreiben mit Ihren eigenen Worten und erzählen Sie uns, wer Sie sind. 
Es ist uns wichtig, Sie als Mensch kennenzulernen. Wichtig: Achten Sie auf korrekte Rechtschreibung und Grammatik!  

Lebenslauf
Ihr Lebenslauf soll übersichtlich, informativ und vollständig sein. Haben Sie Praktika, Aushilfs- oder Ferienjobs und ehrenamtliche Tätigkeiten vorzuweisen, die Sie für eine Ausbildung bei uns besonders qualifizieren? Verfügen Sie über Fremdsprachenkenntnisse oder andere besondere Fähigkeiten? Dann lassen Sie uns das alles wissen! 

Fast geschafft! 
Ist das Anschreiben formuliert und der Lebenslauf übersichtlich gestaltet, geht es in die Endphase. Lesen Sie Ihre Bewerbung nochmals gründlich Korrektur oder bitten Sie eine Person Ihres Vertrauens um einen kritischen Blick. Packen Sie Anschreiben und Lebenslauf zusammen mit Ihren letzten zwei Zeugnissen und, falls vorhanden, weiteren berufsrelevanten Zertifikaten in eine E-Mail – und ab damit an bewerbung(at)schweitzer-chemie.de. Ansprechen dürfen Sie uns übrigens einfach als „Liebes Team der Schweitzer-Chemie“.

Azubi-Story & Co.

Weitere interessante Einblicke in den Berufsalltag unserer Azubis finden Sie in den Azubi-Storys.

Azubi-FAQ

Das kommt ganz auf Ihren Wunsch-Ausbildungsberuf an. Nähere Informationen finden Sie in den aktuell ausgeschriebenen Stellen unter der jeweiligen Stellenbeschreibung. Neben Ihren schulischen Leistungen zählen für uns auch außerschulische Aktivitäten. Fließende Deutschkenntnisse sind Voraussetzung für einen Start bei uns. Auch TEAMFÄHIGKEIT wird bei uns großgeschrieben.

Bei der Auswahl unserer Auszubildenden sind die Noten zwar interessant, stehen jedoch nicht an erster Stelle. Sie sind uns als Mensch wichtig! Beschäftigen Sie sich außerhalb Ihrer Schulzeit noch mit anderen Dingen? Teilzeitjobs, soziales Engagement oder Vereinsmitgliedschaften sind alles Dinge, die mehr über Sie erzählen und uns ein deutlicheres Bild von Ihnen vermitteln können. Vergessen Sie also nicht, solche Aktivitäten zu erwähnen!

Die Dauer einer Ausbildung richtet sich nach dem gewählten Ausbildungsberuf. Nähere Informationen finden Sie in unseren Ausbildungsbeschreibungen.

Die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden und Sie bekommen 30 Tage Urlaub pro Jahr.

„Business Casual“ ist bei uns Programm. Die Hauptsache ist aber, Sie fühlen sich wohl. Grundsätzlich sollte Ihre Kleidung sauber und gepflegt sein.

Wenn wir Sie zu einem persönlichen Gespräch einladen, haben Sie die erste Hürde bereits genommen. Bleiben Sie einfach authentisch und versuchen Sie nicht, sich zu verstellen. Ziel des Gesprächs ist es, dass Sie und wir herausfinden, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Nutzen Sie die Chance, um zu prüfen, ob Sie wirklich das für Sie geeignete Berufsziel gewählt haben und ob die Schweitzer-Chemie der richtige Ausbildungspartner für Sie ist! 

Während Ihrer gesamten Ausbildung sind die HR-Abteilung sowie zentrale Ansprechpartnerinnen und -partner in den jeweils einzelnen Abteilungen für Sie zuständig.

Je nach Art der Berufsausbildung alle 3 bis 6 Monate.

Grundsätzlich ja. Bei sehr guter Leistung im Unternehmen und in der Berufsschule besteht die Möglichkeit, die Ausbildung um ein halbes oder ganzes Jahr zu verkürzen. 

Versprechen können wir Ihnen das nicht. Aber es ist uns bewusst, dass sich unsere Zukunft nur mit qualifiziertem und motiviertem Nachwuchs gestalten lässt. Wenn Sie während Ihrer Ausbildungszeit also eine große Portion Neugier, Motivation und gute Leistungen zeigen, stehen die Chancen gut, dass Sie zum festen Teil unseres Teams werden.

Falls Sie hier nicht die passenden Antworten finden, schreiben Sie uns Ihre Fragen einfach. 

Ihre Ansprechpartnerin

Saskia Hald

Leitung Human Resources